Die neueste Version unserer Enterprise Architecture Management Suite – ADOIT 9.1 – ist ab sofort verfügbar

Das neue ADOIT bietet ein noch nie dagewesenes, transparentes und einzigartiges Benutzererlebnis und setzt neue Maßstäbe in puncto Nutzerorientierung und Transparenz in der Unternehmensarchitektur.

Die BOC Group hat soeben eine neue Version ihrer umfangreichen und von renommierten Forschungsunternehmen ausgezeichneten Suite für das Unternehmensarchitektur-Management veröffentlicht. ADOIT 9.1 überzeugt mit einer Mischung aus brandneuen, cleveren Funktionen und bietet den Nutzern mit Hilfe des intuitiven Insights-Dashboards wertvolle und umfangreiche Einblicke in ihre Unternehmensarchitektur.

 

In jedem neuen Release legen wir einen besonderen Fokus darauf, den Nutzern einen entscheidenden Mehrwert zu bieten und das Nutzererlebnis nachhaltig zu optimieren. Mit dem neuen Insights-Dashboard, das alle wichtigen EA-Informationen an zentraler Stelle, benutzerfreundlich und leicht verständlich aufbereitet, ist es uns gelungen diese Ansprüche erneut zu erfüllen.

 

Das dynamische Insights-Dashboard bietet einen raschen Überblick über wichtige Informationen zu allen Applikationen und Geschäftsfähigkeiten, wie grundlegende Eigenschaften, Lebenszyklus, etc. Darüber hinaus kann mittels Quick-Links schnell und einfach auf Berichte oder Analysen zugegriffen werden. Auf diese Weise können Nutzer alle Aspekte ihrer Unternehmensarchitektur noch einfacher und schneller betrachten und analysieren, auch ohne Vorkenntnisse.

 

Zusätzlich zu den genannten Funktionen bietet ADOIT 9.1 auch weitere, innovative und nützliche Funktionen, wie etwa neue Optionen für das Reporting und den Druck, für noch mehr Flexibilität und Gestaltungsfreiheit bei diesen Aufgaben.

 

Klicken Sie hier für umfangreiche Feature-Beschreibungen, Videos und mehr und lernen Sie alle Innovationen im Detail kennen.

 

Über ADOIT:


Unternehmensarchitekturmanagement erfordert Teamwork. ADOIT ist die ideale Informationsbasis für alle Beteiligten, vom Management bis zum einzelnen IT-Spezialisten. Mit seinen zahlreichen und rollenbasierten Sichten und Reports sind schnelle und informierte Entscheidungen möglich und die Auswirkungen geplanter Änderungen werden sofort sichtbar.