BOC Open Days – Die Highlights der eintägigen Konferenz

In diesem Jahr freute sich die BOC Österreich wieder auf ihr nationales Kundenevent im September!

Über 170 Gäste aus ganz Österreich fanden sich zum traditionellen, alle 2 Jahre stattfindenden Event im Apothekertrakt des geschichtsträchtigen Schloß Schönbrunn in Wien ein. Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßten die Vorstände der BOC Österreich alle anwesenden Kunden. Danach startete das vielfältige Programm: Am Konferenztag hatten die Besucher die Wahl zwischen drei parallelen Tracks, die Best-Practice-Vorträge, Workshops oder Tool-Demos boten. Die Fallbeispiele und Fachvorträge über Produktinnovationen gepaart mit praxisnahen Workshops lieferten eindrucksvolle Einblicke in das breite Angebotsspektrum der BOC Group. In den Best-Practice-Vorträgen der Referenten wurde die Vielfalt der Anwendungsgebiete deutlich. Die Produkt- und Servicemanager der BOC Group widmeten sich Themen wie "Die smarte Organisation – eine integrierte Sicht und der durchgängigen Unterstützung durch das BOC Management Office." Das Highlight der Konferenz war wieder einmal der fesselnde Vortrag von o. Univ. Prof. Prof. h.c. Dr.-Ing. Dimitris Karagiannis von der Universität Wien über Innovation durch Digitalisierung.

 

Während der Pausen gab es zahlreiche Gelegenheiten zum Austausch mit Kollegen und Experten – vor allem das Networking stand im Vordergrund! Der Konferenztag fand seinen Abschluss bei einem Sektempfang gefolgt von einem Abendessen, das allen Anwesenden Genussmomente garantierte.

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für ihre Teilnahme und das rege Interesse und freuen uns bereits auf das 20. Treffen der strategischen BOC Partner am 10. und 11. September 2020!

 

Die Event-Galerie sowie alle Vorträge und Präsentationen finden Sie unter https://boc-group.com/od2019/. Verwenden Sie bitte das bei Ihrer Einladung per E-Mail bereitgestellte Passwort, um Zugang zu erhalten.