Round Table der Gesellschaft für Prozessmanagement in Kooperation mit der BOC Group

Als Kooperationspartner der Gesellschaft für Prozessmanagement (GP) durfte die BOC Group am 14. März 2019 nicht nur den Round Table ausrichten, sondern auch wieder ein spannendes Thema in den Fokus stellen.

Herr Mag. Robert Strobl, Mitglied der Geschäftsführung der BOC Information Technologies Consulting GmbH, stellte das Thema "Prozessmanagement und Digitalisierung – Der Weg zur integrierten Umsetzung" in den Brennpunkt. Er machte einen Blick in die Vergangenheit und zeigte dem Publikum was sich seit 1990 verändert hat. Herr Strobl formulierte am Ende des Vortrags prägnant: “Liebe Prozessmanager! Erweitern Sie Ihren Horizont und integrieren Sie digitale Methoden – wie z. B. Customer Journey Maps und Unternehmensarchitekturmanagement – in Ihr GPM-Vorgehen. So können Sie Ihr Prozess-Knowhow erweitern und den Digitalisierungsvorhaben in Ihrem Unternehmen einen grundlegenden Mehrwert bieten!"

 

Im Anschluss folgte ein Vortrag von Gregor Gedlicka (Head of Lean Management in sIT Solutions) über das Thema "Lean Management in Banking IT – Theorie und Praxis im digitalen Wandel". Er beschrieb den systemischen Aufbau eines Lean-Management-Systems in einem sich kontinuierlich ändernden Banking- & IT-Umfeld sowie die Herausforderungen, Erfahrungen und Best-Practices (z. B. Process Mining) in der Umsetzung.

 

Am Ende der Veranstaltung nutzten die Gäste die Möglichkeit, sich mit anderen Experten zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen. Bei einem Glaserl Wein und kalten Köstlichkeiten wurde bis in die Abendstunden über eigene Erfahrungen, bewältigte Herausforderungen und zukünftige Projekte diskutiert. Wir freuen uns jetzt schon auf den nächsten Round Table in Kooperation mit der BOC Group.

 

  

 

Wenn Sie näheres Interesse an den Vortragsunterlagen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info[a]boc-at.com