Unsere CEBIT-Bilanz: Inwiefern konnte das runderneuerte, verjüngte Messekonzept punkten?

Als Aussteller sind wir seit vielen Jahren auf der CEBIT in Hannover vertreten und waren gespannt, wie sich die Messe in diesem Jahr in neuem Gewand präsentieren würde.

Das Thema der Messe – „Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung“ – passte perfekt: Schließlich bieten wir mit unseren Software-Produkten und Beratungskonzepten die entsprechende Unterstützung für deren Umsetzung. Business Process Management, Enterprise Architecture Management und Governance, Risk & Compliance leisten einen wichtigen Beitrag, wenn es darum geht, Unternehmen für die Digitalisierung fit zu machen.

 

So durften wir viele Besucher an unserem Stand begrüßen, die sich für diese Themen interessierten und begeistert waren – sowohl von unseren Softwarelösungen, als auch vom neuen Konzept der CEBIT. Wir konnten vor allem mit den neuesten Versionen und Feature-Highlights von ADONIS, ADOIT und unserer GRC-Suite überzeugen, während die CEBIT mit ihrem neuen Event-Charakter – Konzerte und Rahmenprogramm inklusive – punktete.

 

Gleichzeitig lässt sich jedoch sagen, dass im Vergleich zu den Vorjahren deutlich weniger Interessenten mit klarem Fokus, wie der Suche nach einer Software, die CEBIT besuchten. Die Digitalisierung bringt eben auch mit sich, dass Verfahren wie eine Toolauswahl heute durch Online-Recherchen und Web-Demos zielgerichteter durchzuführen sind, als durch den Besuch einer Messe. Als Aussteller macht es das schwerer, den Wert der Messe greifbar zu machen. Was hat es uns gebracht, auf der CEBIT zu sein?

 

Da begeisterte Besucher für uns als Aussteller das Wichtigste sind, fällt unser Messe-Fazit positiv aus. Auch wenn viele Besucher nicht ganz so zielgerichtet unterwegs waren, wie in den vergangenen Jahren. Denn in diesem Jahr war mehr das Entertainment gefragt, als Antworten auf detaillierte Fachfragen zu finden. Vielleicht mag das jedoch auch daran liegen, dass in Zeiten der Digitalisierung vermehrt auf Online-Recherchen und Web-Demos zurückgegriffen wird. Das neue Konzept hat jedoch seinen Zweck erfüllt und eine große Besucherschar angelockt – und sehr viele davon sind schlussendlich auch an unserem Stand gelandet. Wir freuen uns auf die Nachfolge-Termine, in denen dann wieder die Fachthemen im Mittelpunkt stehen werden. In diesem Sinne: Sie wollen die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam mit uns angehen? Kontaktieren Sie uns!